Trennungsvereinbarung

Eine Trennungsvereinbarung ist ein Dokument, das zwei Personen in einer Ehe verwenden, um ihr Vermögen und ihre Verantwortlichkeiten bei der Vorbereitung einer Trennung oder Scheidung aufzuteilen. Es enthält Bedingungen zur Aufteilung des Sorgerechts und des Kindesunterhalts, der elterlichen Verantwortung, des Ehegattenunterhalts, des Vermögens und der Schulden sowie anderer familiärer und finanzieller Aspekte, die Ehepartner möglicherweise aufteilen oder teilen möchten.

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz
Law & More B.V.