Zivile Scheidung

Eine zivilrechtliche Scheidung wird auch als kollaborative Scheidung bezeichnet, d. h. eine Scheidung, die den kollaborativen Gesetzen entspricht. Bei einer zivilrechtlichen oder kooperativen Scheidung behalten beide Seiten einen Rechtsbeistand, der einen kooperativen Stil verfolgt und zusammenarbeiten, um zu versuchen, die Probleme zu lösen oder zumindest den Umfang und das Ausmaß des Streits zu minimieren. Rechtsanwälte und ihre Mandanten versuchen, einen Konsens herzustellen und so viele Entscheidungen wie möglich außergerichtlich zu treffen.

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz
Law & More B.V.