Was macht ein Wirtschaftsanwalt

Die Rolle eines Wirtschaftsanwalts besteht darin, die Rechtmäßigkeit von Handelsgeschäften sicherzustellen und Unternehmen zu ihren gesetzlichen Rechten und Pflichten zu beraten, einschließlich der Pflichten und Verantwortlichkeiten von Unternehmensvertretern. Dazu müssen sie Kenntnisse über Aspekte des Vertragsrechts, des Steuerrechts, der Rechnungslegung, des Wertpapierrechts, des Konkurses, der Rechte an geistigem Eigentum, der Lizenzierung, des Zonenrechts und der Gesetze haben, die für das Geschäft der Unternehmen, für die sie arbeiten, spezifisch sind.

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz
Law & More B.V.