EINE VERGLEICHSVEREINBARUNG ABSCHLIESSEN?
VERMEIDEN SIE ZUKÜNFTIGE PROBLEME

UNSERE RECHTSANWÄLTE SIND SPEZIALISTEN FÜR NIEDERLÄNDISCHES RECHT

geprüft Klar.

geprüft Persönlich und leicht zugänglich.

geprüft Ihre Interessen zuerst.

Leicht zugänglich

Leicht zugänglich

Law & More ist Montag bis Freitag erreichbar
von 08:00 bis 22:00 und am Wochenende von 09:00 bis 17:00

Gute und schnelle Kommunikation

Gute und schnelle Kommunikation

Unsere Anwälte hören sich Ihren Fall an und kommen zu Ihnen
mit entsprechendem Aktionsplan

Persönliche Herangehensweise

Persönliche Herangehensweise

Unsere Arbeitsweise stellt sicher, dass 100% unserer Kunden
uns weiterempfehlen und im Schnitt mit 9.4 bewertet werden

/ /
Vergleich
/

Vergleich

Eine Einigungsvereinbarung ist eine Sonderform der Vereinbarung. In einer Vergleichsvereinbarung zielen die Parteien darauf ab, Vereinbarungen über die Beilegung einer Streitigkeit oder einer anderen ungewissen Situation zu treffen. Es ist auch eine Vereinbarung, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer nutzen können, um den Arbeitsvertrag freiwillig und einvernehmlich zu beenden. Eine Vergleichsvereinbarung kann für alle Arten von Streitigkeiten abgeschlossen werden, wird jedoch am häufigsten in Kündigungsfällen verwendet.

Was ist ein Vergleichsvertrag?

Beim Abschluss einer Vergleichsvereinbarung muss der Arbeitgeber für die Entlassung eines Arbeitnehmers keine Zustimmung der niederländischen Arbeitnehmerversicherungsanstalt (UWV) oder des Amtsgerichts einholen. Dies ist ein wichtiger Grund, warum Arbeitgeber und Arbeitnehmer in einigen Fällen einen Arbeitsvertrag im gegenseitigen Einvernehmen durch eine Vergleichsvereinbarung kündigen möchten. Ein weiterer wichtiger Grund, sich für eine Vergleichsvereinbarung zu entscheiden, ist die Tatsache, dass die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses schnell und einfach organisiert werden kann. Dies macht einen erheblichen Unterschied in den Rechtskosten aus und ist daher für beide Parteien von Vorteil. Für beide Parteien ist es jedoch natürlich bequemer, sich mit anwaltlicher Unterstützung zu einigen. Sie möchten eine Vergleichsvereinbarung erstellen, die künftigen Rechtsproblemen vorbeugt? Kontaktieren Sie bitte Law & More.

Unsere Unternehmensanwälte stehen für Sie bereit

Jedes Unternehmen ist einzigartig. Daher erhalten Sie Rechtsberatung, die für Ihr Unternehmen unmittelbar relevant ist.

Law and More

Mahnung

Sollte es dazu kommen, können wir auch für Sie prozessieren. Kontaktieren Sie uns für die Bedingungen.

Law and More

Sorgfaltspflicht

Wir setzen uns mit Ihnen zusammen, um eine Strategie zu erarbeiten.

Law and More

Aktionärsvereinbarung

Sie möchten zusätzlich zu Ihrer Satzung gesonderte Regelungen für Ihre Aktionäre treffen? Fragen Sie uns nach rechtlichem Beistand.

"Law & More Anwälte
sind beteiligt und können sich einfühlen
mit dem Problem des Kunden“

Inhalt der Vergleichsvereinbarung

In einem Vergleichsvertrag werden die Bedingungen festgelegt, unter denen der Arbeitsvertrag beendet wird. Der genaue Inhalt einer Vergleichsvereinbarung hängt von der konkreten Situation und den Umständen ab. Es gibt jedoch eine Reihe von Dingen, die immer festgelegt werden. Erstens ist der Kündigungstermin einer der wichtigsten Aspekte der Vergleichsvereinbarung. Zweitens muss die Kündigungsfrist eingehalten werden. Schließlich sind Vereinbarungen über die Restarbeitszeit bis zum Kündigungstermin zu treffen. Es ist möglich, dass eine Freistellungszeit vereinbart wird. In diesem Fall muss der Arbeitnehmer nicht mehr arbeiten, sein Anspruch auf Gehalt bleibt jedoch bestehen.

Was Kunden über uns sagen

Angemessener Ansatz

Tom Meevis war durchgehend in den Fall involviert und jede Frage meinerseits wurde von ihm schnell und klar beantwortet. Ich werde die Kanzlei (und insbesondere Tom Meevis) auf jeden Fall an Freunde, Familie und Geschäftspartner weiterempfehlen.

10
Mieke
Hoogelon

Unsere Unternehmensanwälte sind bereit, Ihnen zu helfen:

Büro Law & More

Darüber hinaus können Vereinbarungen über den noch ausstehenden Urlaubssaldo und allfällige weitere individuelle Abrechnungen wie Provisions-, Bonus- oder Aktienregelungen getroffen werden. Darüber hinaus wird die Höhe des Übergangsgeldes, das in gegenseitigem Einvernehmen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer festgelegt wird, in der Vergleichsvereinbarung festgelegt. Die Höhe des Übergangsgeldes ist oft Verhandlungssache und sicherlich von Bedeutung. Es wäre daher ratsam, in dieser Angelegenheit rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Bedingungen im Hinblick auf eine Vergleichsvereinbarung

Der Arbeitnehmer hat das gesetzliche Recht, eine unterschriebene Vergleichsvereinbarung innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Der Arbeitgeber muss das Rücktrittsrecht des Arbeitnehmers in den Vertrag aufnehmen. Darüber hinaus wird beim Abschluss einer Vergleichsvereinbarung die endgültige Entlastung zwischen den Parteien erteilt. Das bedeutet, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer nichts mehr voneinander verlangen können, als es in der Vergleichsvereinbarung festgelegt ist. Die endgültige Entlastungsbestimmung ist in der Regel am Ende des Vertrages enthalten.

VergleichAnspruch auf Arbeitslosengeld

In einer Aufhebungsvereinbarung muss immer festgehalten werden, dass der Arbeitgeber die Initiative zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses ergriffen hat. Der Arbeitnehmer wird dann nicht schuldhaft arbeitslos. Dies ist wichtig, damit der Arbeitnehmer Anspruch auf Arbeitslosengeld hat. Damit der Arbeitnehmer Anspruch auf Arbeitslosengeld hat, müssen außerdem folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • der Arbeitgeber hat den Arbeitnehmer aufgefordert, der Kündigung zuzustimmen;
  • der Vergleich berücksichtigt die Kündigungsfrist;
  • der Arbeitnehmer kann nachweisen, dass er eine neue Stelle gesucht hat und sucht.

Beratung – Verhandlung – Erstellung der Vergleichsvereinbarung
Unser Team berät Sie gerne, verhandelt für Sie und erstellt für Sie den gesamten Vergleichsvertrag. Wir beraten zur Angemessenheit der Vergleichsvereinbarung und sorgen für Klarheit. Dabei gehen wir auch auf Ihre spezifischen Wünsche ein und sorgen dafür, dass Sie eine wohlüberlegte und gute Entscheidung treffen. Bei Verhandlungen helfen wir Ihnen, mit guten Voraussetzungen ein optimales Finanzergebnis zu erzielen

Willst du was wissen Law & More kann für Sie als Anwaltskanzlei in Eindhoven und dem Amsterdam?
Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter +31 40 369 06 80 oder senden Sie eine E-Mail an:
Herr. Tom Meevis, Anwalt bei Law & More - [E-Mail geschützt]
Herr. Maxim Hodak, Anwalt bei & More – [E-Mail geschützt]

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Law & More B.V.