Psychische Beschwerden nach der Schwangerschaft

Krankengeldgesetz

Das niederländische Krankengeldgesetz nach Arbeitsunfähigkeit infolge psychischer Beschwerden nach Schwangerschaft? Gemäß Artikel 29a des Krankengeldgesetzes hat die arbeitsunfähige Versicherte Anspruch auf Zahlung, wenn die Ursache der Arbeitsunfähigkeit mit einer Schwangerschaft oder Geburt zusammenhängt. In der Vergangenheit wurde ein Zusammenhang zwischen psychischen Beschwerden, die die Arbeitsunfähigkeit verursachten, und einer Schwangerschaft oder Geburt nur selten hergestellt und erkannt. Die neuere Rechtsprechung zeigt in diesem Punkt eine Trendwende.

https://www.recht.nl/nieuws/arbeidsrecht/168727/ziektewet-na-arbeidsongeschiktheid-als-gevolg-van-psychische-klachten-na-zwangerschap/

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Law & More B.V.