Nicht jede Organisation führt ihre Aktivitäten mit Integrität aus…

Das Haus für Whistleblower-Gesetz

Nicht jede Organisation führt ihre Aktivitäten mit Integrität aus. Viele haben jedoch Angst, Alarm zu schlagen, nun hat die Erfahrung immer wieder gezeigt, dass Whistleblower nicht immer ausreichend geschützt waren. Das im Juli 2016 in Kraft getretene House for Whistleblowers Act soll dies ändern und regelt die Meldung von Fehlverhalten in Organisationen mit mehr als 50 Mitarbeitern. Grundsätzlich ist das Gesetz auf Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausgerichtet. Anders als im Arbeitsrecht werden diese Begriffe im Lichte des Gesetzes weit ausgelegt. Daher unterliegt auch der Freiberufler diesen Regeln.

22-02-2017

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Law & More B.V.