Niederländische Rechnung wurde ins Internet gestellt

Niederländische Rechnung

In einem neuen niederländischen Gesetzentwurf, der heute zur Konsultation ins Internet gestellt wurde, hat der niederländische Minister Blok (Sicherheit und Justiz) den Wunsch geäußert, die Anonymität der Inhaber von Inhaberaktien zu beenden. Diese Aktionäre können in Kürze anhand ihres Depots identifiziert werden. Der Handel der Aktien ist dann nur noch unter Verwendung eines Depots möglich, das von einem Intermediär geführt wird. Auf diese Weise können Personen, die beispielsweise an Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung beteiligt sind, leichter zurückverfolgt werden. Mit diesem Gesetzentwurf folgt die niederländische Regierung den Empfehlungen der FATF.

14-04-2017

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung
Law & More B.V.