Zuvor haben wir über die Möglichkeit digitaler…

KEI-Programm

Zuvor haben wir über die Möglichkeit digitaler Rechtsstreitigkeiten geschrieben. Am 1. März hat der niederländische Oberste Gerichtshof (das höchste Gericht der Niederlande) im Rahmen des KEI-Programms offiziell mit diesem digitalen Rechtsstreit begonnen. Das bedeutet, dass Zivilklagen digital beim Gericht eingereicht und geprüft werden können. Andere niederländische Gerichte werden später folgen. Mit dem KEI-Programm soll die Justiz für alle Beteiligten zugänglicher und verständlicher werden. Neugierig, was das für Sie bedeuten könnte? Zögern Sie nicht, einen unserer Anwälte zu kontaktieren!

Datenschutzeinstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrungen mit unserer Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Dienste über einen Browser nutzen, können Sie Cookies über die Einstellungen Ihres Webbrowsers einschränken, blockieren oder entfernen. Wir verwenden auch Inhalte und Skripte von Dritten, die Tracking-Technologien verwenden. Sie können Ihre Einwilligung unten ausdrücklich angeben, um das Einbetten solcher Drittanbieter zu ermöglichen. Um vollständige Informationen über die von uns verwendeten Cookies, die von uns gesammelten Daten und deren Verarbeitung zu erhalten, besuchen Sie bitte unsere Datenschutz
Law & More B.V.