Datenschutz ist ein Grundrecht und ermöglicht sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen die Kontrolle über ihre Daten. Aufgrund der Zunahme europäischer und nationaler Gesetze und Vorschriften und strenger Kontrollen der Einhaltung durch die Aufsichtsbehörden können Unternehmen und Institutionen heute das Datenschutzrecht kaum noch ignorieren. Das bekannteste Beispiel für Gesetze und Vorschriften, die fast jedes Unternehmen oder jede Institution einhalten muss, ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)…

BRAUCHEN SIE EINEN RECHTSANWALT?
BITTEN SIE RECHTLICHE UNTERSTÜTZUNG

Kontaktieren Sie uns

Anwalt für Datenschutz

Datenschutz ist ein Grundrecht und ermöglicht sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen die Kontrolle über ihre Daten.

Schnellmenü

Aufgrund der Zunahme europäischer und nationaler Gesetze und Vorschriften und strenger Kontrollen der Einhaltung durch die Aufsichtsbehörden können Unternehmen und Institutionen heute das Datenschutzrecht kaum noch ignorieren. Das bekannteste Beispiel für Gesetze und Vorschriften, die fast jedes Unternehmen oder jede Institution einhalten muss, ist die EU-weit in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In den Niederlanden sind zusätzliche Regeln im DSGVO-Umsetzungsgesetz (UAVG) festgelegt. Der Kern der DSGVO und des UAVG liegt darin, dass jedes Unternehmen oder jede Institution, die personenbezogene Daten verarbeitet, sorgfältig und transparent mit diesen personenbezogenen Daten umgehen muss.

Obwohl es sehr wichtig ist, Ihr Unternehmen DSGVO-sicher zu machen, ist es rechtlich komplex. Ob Kundendaten, Personaldaten oder Daten von Dritten, die DSGVO stellt strenge Anforderungen an die Verarbeitung personenbezogener Daten und stärkt zudem die Rechte der Personen, deren Daten verarbeitet werden. Law & More Anwälte kennen alle Entwicklungen im (sich ständig ändernden) Datenschutzrecht. Unsere Anwälte gehen in Ihren Umgang mit personenbezogenen Daten ein und bilden Ihre internen Prozesse und Datenverarbeitungen ab. Unsere Anwälte prüfen auch, inwieweit Ihr Unternehmen nach geltendem AVG-Gesetz ausreichend strukturiert ist und welche Verbesserungsmöglichkeiten bestehen. Auf diese Weise Law & More hilft Ihnen gerne dabei, Ihre Organisation DSGVO-sicher zu machen und zu halten.

Tom Meevis - Anwalt Eindhoven

Tom Meevis

Geschäftsführender Gesellschafter / Anwalt

 Rufen Sie an +31 40 369 06 80
AVG-Bild

AVG

Mit der Einführung des AVG wurden die Gesetze verschärft. Ist Ihr Unternehmen darauf vorbereitet?

Funktionaris voor Gegevensbescherming image

Datenschutzbeauftragter

Wir helfen Ihnen, einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen

Bild der Datenschutz-Folgenabschätzung

Datenschutz-Folgenabschätzung

Wir können eine Analyse durchführen, um die mit Ihrer Datenverarbeitung verbundenen Risiken zu identifizieren

Verwerking van Datenbild

Verarbeitung von Daten

Welche Daten verarbeitet Ihr Unternehmen? Funktioniert es bei der AVG? Wir stehen Ihnen zu Verfügung

„Während der Einführung ist es
wurde mir sofort klar
zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit Law & More hat
ein klarer Aktionsplan“

Anwendungsbereich und Überwachung

Die DSGVO gilt für alle Organisationen, die personenbezogene Daten verarbeiten. Wenn Ihr Unternehmen Daten erhebt, mit denen eine Person identifiziert werden kann, hat Ihr Unternehmen mit der DSGVO zu tun. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten verarbeitet, wenn beispielsweise eine Lohnbuchhaltung Ihrer Mitarbeiter geführt wird, Kundentermine registriert werden oder Daten im Gesundheitswesen ausgetauscht werden. Sie können sich auch folgende Situationen vorstellen: Durchführen von Marketingaktivitäten oder Messen oder Registrieren der Mitarbeiterproduktivität oder der Computernutzung. Angesichts des oben Gesagten ist es unvermeidlich, dass sich Ihr Unternehmen mit Datenschutzgesetzen auseinandersetzen muss.

In den Niederlanden gilt als Grundprinzip, dass man sich darauf verlassen kann, dass Unternehmen und Institutionen sorgsam mit ihren Daten umgehen. Schließlich spielt die Digitalisierung in unserer heutigen Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle und beinhaltet die Verarbeitung von Daten in digitaler Form. Dies kann zu ernsthaften Risiken im Hinblick auf den Schutz unserer Privatsphäre führen. Aus diesem Grund verfügt die niederländische Datenschutzaufsichtsbehörde, die niederländische Datenschutzbehörde (AP), über weitreichende Kontroll- und Durchsetzungsbefugnisse. Hält Ihr Unternehmen die geltenden DSGVO-Gesetze nicht ein, riskiert es schnell eine Ordnungswidrigkeit oder ein hohes Bußgeld, das bis zu zwanzig Millionen Euro betragen kann. Darüber hinaus muss Ihr Unternehmen bei unvorsichtigem Umgang mit personenbezogenen Daten mögliche schlechte Werbung und Entschädigungsmaßnahmen der Opfer berücksichtigen.

Datenschutzgesetz

Inventar und Datenschutzrichtlinie

Um solch weitreichende Konsequenzen oder Maßnahmen der Aufsichtsbehörde zu verhindern, ist es wichtig, dass Ihr Unternehmen oder Ihre Institutionen über eine Datenschutzerklärung verfügen, um die DSGVO einzuhalten. Bevor Sie eine Datenschutzrichtlinie erstellen, ist es wichtig, zu inventarisieren, wie Ihr Unternehmen oder Ihre Institution im Zusammenhang mit dem Datenschutz steht. Darum Law & More hat folgenden Stufenplan erstellt:

Schritt 1: Identifizieren Sie, welche personenbezogenen Daten Sie verarbeiten
Schritt 2: Zweck und Grundlage der Datenverarbeitung festlegen
Schritt 3: Bestimmen Sie, wie die Rechte der betroffenen Personen gewährleistet werden
Schritt 4: Bewerten Sie, ob und wie Sie eine Erlaubnis anfordern, erhalten und registrieren
Schritt 5: Stellen Sie fest, ob Sie zur Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung verpflichtet sind
Schritt 6: Entscheiden Sie, ob Sie einen Datenschutzbeauftragten ernennen
Schritt 7: Bestimmen Sie, wie Ihr Unternehmen mit Datenlecks und der Meldepflicht umgeht
Schritt 8: Überprüfen Sie Ihre Prozessorvereinbarungen
Schritt 9: Bestimmen Sie, unter welchen Vorgesetzten Ihre Organisation fällt

AWenn Sie diese Analyse durchgeführt haben, können Sie feststellen, welche Risiken von Datenschutzverletzungen in Ihrem Unternehmen bestehen. Dies können Sie auch in Ihrer Datenschutzerklärung vorwegnehmen. Sie suchen Unterstützung in diesem Prozess? Kontaktieren Sie bitte Law & More. Unsere Anwälte sind Experten auf dem Gebiet des Datenschutzrechts und können Ihr Unternehmen oder Ihre Institution mit folgenden Dienstleistungen unterstützen:

• Beratung und Beantwortung Ihrer rechtlichen Fragen: Wann liegt beispielsweise eine Datenschutzverletzung vor und wie gehen Sie damit um?
• Analyse Ihrer Datenverarbeitung auf Basis der Ziele und Grundsätze der DSGVO und Ermittlung konkreter Risiken: Hält Ihr Unternehmen oder Ihre Institution die DSGVO ein und welche rechtlichen Maßnahmen müssen Sie noch ergreifen?
• Vorbereitung und Prüfung von Dokumenten, wie z. B. Ihre Datenschutzrichtlinie oder Prozessorvereinbarungen.
• Durchführung von Datenschutz-Folgenabschätzungen.
• Unterstützung bei Gerichtsverfahren und Vollstreckungsverfahren durch den AP.

Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR/DSGVO)

Der Schutz der Persönlichkeitsrechte wird in unserer heutigen Gesellschaft immer wichtiger. Dies ist zu einem großen Teil auf die Digitalisierung zurückzuführen, eine Entwicklung, bei der Informationen immer häufiger in digitaler Form verarbeitet werden. Leider birgt die Digitalisierung auch Risiken. Um unsere Privatsphäre zu schützen, werden Datenschutzbestimmungen aufgestellt.

•Derzeit unterliegt das Datenschutzrecht einem erheblichen Wandel, der sich aus der Umsetzung der DSGVO ergibt. Mit Einführung der DSGVO unterliegt die gesamte Europäische Union denselben Datenschutzgesetzen. Dies hat große Auswirkungen auf Unternehmen, da sie strengere Anforderungen an den Datenschutz erfüllen müssen. Die DSGVO verbessert die Position der betroffenen Personen, indem sie ihnen neue Rechte gewährt und ihre bestehenden Rechte stärkt. Darüber hinaus haben Organisationen, die personenbezogene Daten verarbeiten, mehr Verpflichtungen. Für Unternehmen ist es wichtig, sich auf diesen Wandel vorzubereiten, zumal auch die Strafen bei Nichteinhaltung der DSGVO schärfer werden.

Sie benötigen eine Beratung zur Umstellung auf die DSGVO? Sie möchten einen Compliance-Check durchführen lassen, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen die Anforderungen aus der DSGVO erfüllt? Oder sind Sie besorgt, dass der Schutz Ihrer persönlichen Daten unzureichend ist? Law & More verfügt über umfassende Kenntnisse im Datenschutzrecht und unterstützt Sie bei der DSGVO-konformen Gestaltung Ihrer Organisation.

Willst du was wissen Law & More als Anwaltskanzlei in Eindhoven für Sie tun kann?
Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter +31 (0) 40 369 06 80 von stuur een e-mail naar:

Herr. Tom Meevis, Anwalt bei Law & More - [E-Mail geschützt]
Herr. Maxim Hodak, Anwalt bei & More – [E-Mail geschützt]

Kontakt-orange

Law & More B.V.